Frühchengruppe Erlangen

Wenn ein Kind zu früh auf die Welt kommt, machen sich die Eltern oft Sorgen. Sie fragen sich zum Beispiel, ob sich ihr Kind normal entwickelt, und ob sie etwas unternehmen sollten, damit das Kind rasch „aufholt“.

Antworten gibt ab dem 26. September 2018 die Erlanger „Frühchengruppe“ in der Frühförderung Kinderhilfe Erlangen. Dort dreht sich alles um die frühgeborenen Kinder und ihre Familien. Das Angebot richtet  sich an Eltern von Frühchen von der Geburt bis zum dritten Geburtstag.  Die gemeinsame Leitung der Frühchengruppe übernehmen eine Frühförderfachkraft und eine Sozialpädagogin der Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen. Für nähere Informationen zu Inhalten, Ort und Terminen klicken Sie bitte auf den pdf-Flyer.

zurück