Mehr als ...
... ein Verein

Wir sind für Sie da

Boxdorfer Wohnanlage

seit 1986 bieten wir ein "eigenes Leben" mit Unterstützung für Menschen mit Körperbehinderung

Schulbegleiter-Service

Leben, lernen, teilhaben

FDZ Fahrdienst

Wir machen Sie mobil.....

Boxdorfer Werkstatt

ist eine Einrichtung zur Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderung

Frühförderung Kinderhilfe

Wir helfen von Anfang an

Integrative Kinderhäuser

"Hilf mir es selbst zu tun"
- Maria Montessori -

Therapeutisches Reiten

Nutzen der heilenden Kraft in der Mensch-Tier-Beziehung

Konduktive Förderung

nach András Pető

Beratungsstelle InBestform

Die offene Tür zum Verein für Menschen mit Körperbehinderung Nürnberg e.V.

ABW Ambulant Betreutes Wohnen

Eingliederungshilfe zum selbständigen Wohnen

Exklusion Integration Inklusion

Wir helfen von Anfang an!

Als einer der ältesten Vereine im Großraum Nürnberg engagieren wir uns seit über 50 Jahren für ein selbstbestimmtes und gleichberechtigtes Leben für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung in allen Lebensabschnitten.

Informieren Sie sich über unsere umfangreichen Angebote und Betätigungen sowie die verschiedenen Dienstleistungen für eine umfangreiche Unterstützung und individuelle Hilfe in unseren Gesellschaften.

Stern holen, Star treffen: Besuchen Sie uns am Donnerstag, 12.12.2019, auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt!

Den ganzen Tag werden freiwillige Helferinnen und Helfer des Verein für Menschen mit Körperbehinderung Nürnberg e.V. am Sternstunden-Stand sein und mithelfen, handgefertigte Sterne und anderen Weihnachtsschmuck gegen eine Spende zu verteilen.

Tatkräftige Unterstützung gibt es ab 14 Uhr durch die BR-Moderatorinnen Regina Wallner und Ulla Müller sowie ab 16:30 Musiker und BR-Moderator Dominik Glöbl.

Der Sternstunden-Stand ist leicht zu finden, denn er liegt unmittelbar bei der zentralen Krippe...


lesen Sie mehr..

Von der Werkstatt für Menschen mit Behinderung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt: Bayerische Sozialministerin Kerstin Schreier und Kooperationspartner unterzeichnen Vertrag

Mehr Beschäftigte aus Werkstätten für Menschen mit Behinderung in den ersten Arbeitsmarkt bringen - dieses Ziel hat eine neue Kooperationsvereinbarung zwischen dem bayerischen Sozialministerium, dem Bayerischen Bezirketag, den bayerischen Bezirken, der Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit und dem  Zentrum Bayern Familie und Soziales.

Sozialministerin Kerstin Schreyer war extra aus München angereist, um zusammen  mit den Kooperationspartnern den Vertrag zu unterschreiben.

Vorau...


lesen Sie mehr..

Neuer Aufsichtsrat gewählt

Alle drei Jahre endet die  Amtsperiode des Aufsichtsrates und die neue Wahl steht an. Sie findet immer während der Mitglieder-Jahreshauptversammlung statt.

Dieses Jahr war es am Nachmittag des 16. November soweit. Die Mitglieder entlasteten zunächst den bisherigen Aufsichtsrat und wählten im Anschluss die neuen Aufsichtsräte.

Im Namen unser Mitglieder und der von uns betreuten Menschen bedanken wir uns herzlich bei den ausscheidenden Aufsichtsräten für ihr großes ehrenamtliches Engagement....


lesen Sie mehr..

Tag der offenen Tür im Integrativen Kinderhaus Fuchsbau

Am Freitag feierte das Integrative Kinderhaus Fuchsbau den Abschluss der Renovierungsarbeiten mit einem Tag der offenen Tür. Bevor es für die Öffentlichkeit mit Führungen, Info-Ständen, Spielen und vielen weiteren Aktivitäten losging, trafen sich zahlreiche Festredner und Gratulanten, zum Beispiel Werner Baum, 1. Bürgermeister der Stadt Treuchtlingen sowie Jürgen Emisch und Daniela Krump vom Vorstand des Vereins für Menschen mit Körperbehinderung Nürnberg.

Mit von der Partie war auch Urda...


lesen Sie mehr..

Wir feiern 40 Jahre Frühförderung Kinderhilfe Nürnberg – mit vielen Gästen und spannenden Themen!

Die Frühförderung Kinderhilfe Nürnberg feierte heute ihr 40. Jubiläum. Rund 50 Gäste kamen zur Feier in die Zerzabelshofstraße: die Stadträtinnen und Stadträte Claudia Bälz, Andrea Friedel, Rita Heinemann, Elke Leo, Gabriele Penkofer-Röhrl und Klaus Roese sowie Vertreter des Jugend- und Gesundheitsamts der Stadt Nürnberg und des Sozialreferats des Bezirks Mittelfranken.

Die Glückwünsche der Stadt überbrachte der Fraktionsvorsitzende der Nürnberger CSU Marcus König. Ein weiteres Grußwort sprach...


lesen Sie mehr..

Großes SPD Kinderfest auf dem BZB-Campus!

Am Samstag, 28.09.2019, ist es wieder soweit: Auf dem Gelände der Boxdorfer Werkstatt und Wohnanlage steigt das traditionelle SPD Kinderfest. Von 13-18 Uhr gibt es jede Menge Spiele und Attraktionen, und natürlich ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Bestimmt schauen auch etliche lokale SPD-Politiker vorbei. Letztes Jahr gab es mit Doris Schröder-Köpf sogar einen prominenten Überraschungsgast. 

Die gesamten Einnahmen spendet die SPD unserem Verein. Herzlichen Dank für diese Unterstützung...


lesen Sie mehr..

Schulbegleiter Service Telefon: 0911 / 46 26 35 202

Der Schulbegleiterservice des Vereins für Menschen

 Das Angebot des Schulbegleiter-Service (SBS) richtet sich an Schüler, die aufgrund ihrer Behinderung beim Schulbesuch individuelle Unterstützung und Eingliederungshilfe benötigen, um die gleichen Entwicklungsmöglichkeiten zu haben wie alle anderen auch.


Schulbegleiter Service

Oberstes Ziel ist die größtmögliche Selbstständigkeit des Schülers

Telefon: 0911 / 46 26 35 202

Wir unterstützen Sie bei der Antragstellung bis zur Kostenübernahme
Einsatz von Springern nötig? Kontaktieren Sie uns!
Sie suchen eine neue Herausforderung?
Wir suchen fortlaufend neue Mitarbeiter!
Wir bieten Unterstützung auf dem Schulweg mit unserem Fahrdienst an
Leben, lernen, teilhaben

Nachrichten

Neuer Aufsichtsrat gewählt

Alle drei Jahre endet die  Amtsperiode des Aufsichtsrates und die neue Wahl steht an. Sie findet immer während der Mitglieder-Jahreshauptversammlung...

Vorstände des Verein

Es war schon immer ein besonderer Verein

Seit Juni 2017 arbeite ich im Vorstandskollegium des Vereins für Menschen mit Körperbehinderung e.V.

Hier ist der Platz um etwas zu bewegen

„Inklusion“ ist die konsequente Weiterentwicklung - nicht nur dabei sein, sondern in der ganzen Vielfalt dazugehören.

Mein Geschäftsbereich ist innerbetrieblich geprägt

Für den Verein als Vorstand tätig sein zu dürfen wird getragen von der inneren Zufriedenheit, die mir die tägliche Arbeit gibt.

  • Spendenkonto

    Verein für Menschen mit Körperbehinderung Nürnberg e.V.
    IBAN: DE52760501010001043303 
    BIC: SSKNDE77

  • Mitglied werden

    Sie möchten Mitglied in unserem Verein werden und unsere Arbeit unterstützen?

  • Ehrenamt

    Es gibt zahlreiche Motive, warum sich Menschen ehrenamtlich betätigen.

     Wir freuen uns auf Sie!