Gemeinsam 
mit Menschen 
für Menschen

… seit 1962
Bildmaske

Corona - Veränderungen für Boxdorfer Werkstatt und Förderstätte

Sehr geehrte Eltern, Betreuer, Kunden und Freunde der BZB gemeinnützigen GmbH,

wie Sie sicherlich aus den Medien erfahren haben, wurden die Kontaktbeschränkungen für die Werk- und Förderstätten lt. der erlassenen Allgemeinverfügung des Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege vorerst bis auf weiteres verlängert. Die vollständigen Verfügungen finden Sie unter www.stmgp.bayern.de. Sofern uns neue Informationen vorliegen, werden wir Sie selbstverständlich sofort informieren.

Nach wie vor halten wir Notgruppen für eine eingeschränkte Betreuung für die Bewohner der Wohnanlage sowie für Teilnehmer/innen der Förderstätte mit betreuenden Angehörigen in der kritischen Infrastruktur aufrecht. Sollte niemand zur Betreuung und Versorgung eines Menschen mit Behinderung tagsüber zu Hause zur Verfügung stehen bzw. kann diese nicht sichergestellt werden, wenden Sie sich bitte an einen unserer Sozialdienste.

Ab dem 25.05.2020 können wir unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsvorgaben wieder mit externen Beschäftigten eine "schrittweise Öffnung" der Boxdorfer Werkstatt umsetzen. Das Betretungsverbot gilt jedoch für viele Personengruppen weiterhin.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung und wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen alles Gute.