Netscouts gemeinnützige GmbH

Die Firma Netscouts ist ein Dienstleister im IT-Bereich und schafft ortsüblich bezahlte Dauerarbeitsplätze für Menschen mit Behinderung, die aufgrund ihrer Einschränkung nicht sofort eine Stelle auf dem Arbeitsmarkt finden konnten.

Am 01. Mai 2002 ist das Gesetz zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung (Behindertengleichstellungsgesetz-BGG)

Kernstück des Gesetzes ist die barrierefreie Gestaltung der Lebensräume für Menschen mit Behinderung. Geregelt wurde auch die Barrierefreiheit in der Informationstechnik: Websites sollen für Menschen mit Behinderung zugänglich sein. Bei Netscouts prüfen Menschen mit Behinderung Internetpräsenzen, ob sie für Behinderte zugänglich sind. Gleichzeitig können wir die Websites entsprechend umgestalten und umprogrammieren. Nutzen Sie dieses Know-how für Ihren Internetauftritt. Gegründet als eine Integrationsfirma sind wir bereits vor über fünf Jahren einem der Ansprüche des Gleichstellungsgesetzes nachgekommen: Unsere Website ist barrierefrei, und somit auch für Menschen mit Behinderung voll nutzbar. Unser Anspruch war, eine optimale Funktionalität zu erreichen, eine einheitliche Gestaltung zu gewährleisten und gleichzeitig den Kriterien von „Aktion Mensch” bzw. der W3C- Empfehlung für einen barrierefreien Auftritt zu genügen.Eine professionelle und doch schlichte Gestaltung der Website, die auch bei maximaler Auflösung und Schriftgröße erhalten bleibt. Selbst bei diesen maximalen Einstellungen muss der User nicht quer scrollen, die Seiten bleiben in ihrer Gestaltung bestehen und gut lesbar. Die Texte wurden bewusst kurz gehalten. Die einzelnen Seiten haben eine kurze Ladezeit. Die Navigation ist durch kontrastreiche Farbgestaltung und konsequente Führung klar und übersichtlich, auch bei Einschränkungen des Sehvermögens. Auf Frames wurde verzichtet, um die Texte und Bildbeschreibungen problemlos für Sprachcomputer und Braille Zeilen lesbar zu halten.

Firmengeschichte

Die Idee für die Gründung der Integrationsfirma entstand bereits 1999. Initiiert durch eine Anfrage von Conrad-Electronics in Hirschau wurde im Februar 2000 ein Pilotprojekt mit der Boxdorfer Werkstatt gestartet. Zeitgleich mit dem Probebetrieb wurde durch die Boxdorfer Werkstatt ein Konzept für eine eigenständige Firma - Netscouts - entwickelt. Nach eingehender Prüfung durch die zuständigen Behörden wurde Netscouts im Juni 2001 als Integrationsfirma zugelassen. Netscouts als eigenständige Firma wurde im September 2001 gegründet, und hat zum 01. November 2001 den Geschäftsbetrieb aufgenommen. Alleiniger Gesellschafter ist der Verein für Menschen mit Körperbehinderung Nürnberg e.V.


Netscouts gemeinnützige GmbH

Zerzabelshofstraße 29
90478 Nürnberg
Tel: 0911-400 882 0

E-Mail: netscouts(at)vfmn.de

Geschäftsführer:
Harald Konschewitz
Stephan Baumgärtner

UST-ID-Nr: DE 133 550 148
HRB 18847, Amtsgericht Nürnberg

Gesellschafter:
Verein für Menschen mit Körperbehinderung Nürnberg e.V. Nürnberg
Zerzabelshofstraße 29
90478 Nürnberg

Telefon: 0911 / 46 26 35  0
Fax: 0911 / 46 26 35 10

Vorstandschaft:
Daniela Krump
Jürgen Emisch
Stephan Baumgärtner

E-Mail: info(at)vfmn.de
Internet:www.verein-fuer-menschen.de

 



  • Spendenkonto

    Verein für Menschen mit Körperbehinderung Nürnberg e.V. IBAN: DE75 7002 0500 0007 8355 00 BIC: BFSWDE33MUE

  • Mitglied werden

    Sie möchten Mitglied in unserem Verein werden und unsere Arbeit unterstützen?

  • Ehrenamt

    Es gibt zahlreiche Motive, warum sich Menschen ehrenamtlich betätigen.

     Wir freuen uns auf Sie!

Netscouts gemeinnützige GmbH>

Kontakt

0911 - 400 882 0

E-Mail senden

Netscouts gemeinnützige GmbH

Zerzabelshofstraße 29
90478 Nürnberg

Geschäftsführer:
Harald Konschewitz
Stephan Baumgärtner