Aufnahmeverfahren

Voranmeldungen werden telefonisch oder schriftlich entgegengenommen

Interessierte Eltern werden mit ihren Kindern zu einem Anmeldegespräch eingeladen. Der Antrag für die Eingliederungshilfe und bei Bedarf der Antrag auf Fahrtkostenübernahme nach Eingl.-HV § 22 wird gemeinsam mit der Einrichtungsleitung gestellt.

Aufnahmekriterien

  • Regelkinder
  • Kinder mit Anspruch auf Eingliederungshilfe nach SGB XII
  • Kinder aus dem gesamten Stadtgebiet und den angrenzenden Ortschaften
  • Wir achten auf ein ausgewogenes Alters- und Geschlechterverhältnis

Öffnungszeiten

TageBringzeitAbholzeit 
Montag bis Freitag: 7:30 Uhr15:30 Uhr 
Abholzeit:je nach Buchung  

                                 

                         

Schließtage

Zu Beginn des Kitajahres werden die Schließzeiten festgelegt und den Eltern schriftlich mitgeteilt.
Ostern und Pfingsten ist die Einrichtung jeweils eine Woche geschlossen, im Sommer sind drei Wochen und zu Weihnachten ein bis zwei Wochen Ferien.

Eingewöhnung

Die Eingewöhnung unserer Kindergartenkinder erfolgt nach Absprache mit den Eltern individuell an das jeweilige Kind angepasst. Mit den Eltern findet ein Aufnahmegespräch statt. Jedes Kind bekommt eine Bezugserzieherin an die Seite gestellt. Zu Beginn sind die Kinder nur für kurze Zeit in der Gruppe, um sich allmählich an die neue Situation zu gewöhnen. Gegebenenfalls sind auch die Eltern für eine gewisse Zeit mit im Kindergarten anwesend. Nach und nach wird die Anwesenheitszeit erweitert. Beim morgendlichen Bringen verabschieden sich die Eltern ganz bewusst von ihrem Kind. Jedes Kind bekommt eine Bezugserzieherin zur Seite gestellt. Übergangsobjekte, wie z. B. Kuscheltiere, erleichtern die Eingewöhnung.

Tagesablauf

Unser strukturierter Tagesablauf ist angepasst an die jeweilige Gruppenzusammensetzung und die Bedürfnisse der Kinder. Er wird regelmäßig reflektiert sowie bei Bedarf verändert. Während des Kindergartentages gibt es feste Zeiten, z. B. für Morgenkreis, Stuhlkreis, Bewegungsübungen, Freispiel, Mahlzeiten und Schlafen. Im Tagesablauf wird auf den Wechsel zwischen Aktivität und Ruhe, Anspannung und Entspannung bewusst geachtet. Er kann auch je nach Gegebenheit und Wetter variieren.

Freispielzeit

Voraussetzung für Wohlfühlen und Lernen im Kindergarten ist die Bindung an die Pädagogin und deren feinfühliges Eingehen auf das Kind. Im Freispiel kann das Kind den Raum erkunden, verschiedene Spiel- und Lernmöglichkeiten ausprobieren und individuelle Förderung erfahren. Das Kind wählt das Spielmaterial und den Spielpartner selbst aus, bei Bedarf unterstützen und begleiten wir das Kind, geben Anregungen und Hilfestellung. Spielen stellt in den ersten Lebensjahren die vorherrschende Aktivität und Möglichkeit dar, sich mit der Welt auseinanderzusetzen und ist die elementare Form des Lernens – Spielen ist immer auch Lernen!

Mittagessen

Unser Mittagessen wird täglich frisch von einem Cateringservice gekocht und angeliefert. Es werden abwechslungsreiche Mahlzeiten mit Salat und Nachspeise angeboten. Bei unserem Essen verzichten wir grundsätzlich auf Schweinefleisch. Auf Allergiker wird geachtet. Auch Vegetarier werden berücksichtigt. Die Speisepläne hängen zur Einsicht für die Eltern aus.

Frühstück, Zwischenmahlzeit

Die Kinder bringen für das gesunde Frühstück am Vormittag ihr Essen selbst von zu Hause mit (Brot, Obst/Rohkost). Am Nachmittag wird frisches Obst und Rohkost angeboten. Zum Trinken gibt es mehrmals täglich frisch gekochten Tee, Saftschorle und stilles Mineralwasser.

  • Spendenkonto

    Verein für Menschen mit Körperbehinderung Nürnberg e.V. IBAN: DE75 7002 0500 0007 8355 00 BIC: BFSWDE33MUE

  • Mitglied werden

    Sie möchten Mitglied in unserem Verein werden und unsere Arbeit unterstützen?

  • Ehrenamt

    Es gibt zahlreiche Motive, warum sich Menschen ehrenamtlich betätigen.

     Wir freuen uns auf Sie!

Kindergarten Zabolino>

Integrativer Kindergarten Zabolino

Kontakt

0911 - 4720415

E-Mail senden

Integrativer Kindergarten Zabolino

Zerzabelshofstrasse 58
90480 Nürnberg

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag  7:30 Uhr - 15:30 Uhr