Integratives Kinderhaus Komet

"Hilf mir, es selbst zu tun!"
- Maria Montessori -

Das „Kinderhaus Komet“ besteht aus einem Kindergarten und einer Kinderkrippe.

Wir bieten durch die alltägliche Begegnung zwischen Kindern mit und ohne Behinderung eine Möglichkeit des Lernens

Alle Kinder spielen und lernen unter Anleitung der Fachkräfte nach der Pädagogik von Maria Montessori und András Petö.

In beiden Konzepten haben die Übungen des täglichen Lebens einen hohen Stellenwert, die die Basiskompetenzen der Kinder stärken.

Die Kinder erfahren individuelle Förderung: Sie lernen voneinander und werden in ihrer Sozialkompetenz gestärkt. Alle Kinder erhalten stets ihren Fähigkeiten angepasste Aufgaben in der Gruppe und werden ermutigt, Autonomie, Selbstständigkeit, Kompetenz und Vertrauen in die eigene Leistung zu entwickeln, gemäß dem Leitspruch

Maria Montessoris „Hilf mir, es selbst zu tun!“

Uns ist eine enge, gruppenübergreifende Zusammenarbeit sehr wichtig, um den Kindern eine persönliche und familiennahe Atmosphäre zu geben. Kleine Gruppen fördern den engen Kontakt zwischen allen Kindern und Erwachsenen. In gemeinsamen Projekten, Angeboten, Ausflügen, Festen und vor allem im Tagesablauf lernen die Krippen- und Kindergartenkinder voneinander und erleben sich als Gemeinschaft.

Das „Kinderhaus Komet“ liegt im Stadtteil Nürnberg-Boxdorf und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Die Gruppenhaupträume sind in verschiedene Funktionsbereiche unterteilt. Diese sind übersichtlich gestaltet und deshalb für Kinder leicht zu erfassen. In den Gruppennebenräumen gibt es viel Platz für Kreativität und Sinneserfahrungen. Diese Räume ermöglichen das Zusammenspiel der Kinder sowie als Rückzugsort für Einzelförderungen. Diese Räume sind nach den kindlichen Bedürfnissen nach Ruhe und Aktivität entsprochen. Die Gestaltung der Räume wurde nach den verschiedenen Altersstufen entsprochen. Im Flur gibt es eine separate Bewegungsecke mit verschiedenen Geräten.  Im Mehrzweckraum haben Krippenkinder die Möglichkeit zum Schlafen und größere Kinder zum Ruhen. Hier finden auch regelmäßig Bewegungsangebote statt. Das Kinderbad der jeweiligen Gruppen ist mit einer Krippentoilette sowie einer Kindergartentoilette ausgestattet. Es ist mit einer Wasserlandschaft einem großzügigen Wickeltisch und Waschbecken ausgestattet. Die integrierte Küchenzeile auf Kinderhöhe bietetden Kindern eine gute Möglichkeit sich im Alltag in ihrer Selbstständigkeit zu üben. In der Garderobe hat jedes Kind seinen eigenen Platz, um seine Sachen aufzubewahren. Für Eltern gibt es einen Wartebereich mit bequemen Sitzgelegenheiten und Zeitschriften. In der Galerie befindet sich eine reich ausgestatte Elternbibliothek, die von den Eltern kostenlos genutzt werden kann. Für Kinderwägen ist ein eigener Kinderwagenstellplatz vorhanden.

Zum Kinderhaus gehören zwei großzügige Außenspielbereiche

Auf dem Außengelände der Kita sind ein Sandkasten, Motorikwände, ein Kletterhäuschen mit Rutsche und eine Nestschaukel. Auf den gepflasterten Wegen können die Kinder mit verschiedenen Fahrzeugen fahren.

Unser Team

Unser Kinderhaus Team setzt sich zusammen aus:
verschiedenen Fachkräften z.B. 

  • Erzieher
  • Heilerziehungspfleger
  • Konduktoren

sowie pädagogischen Ergänzungskräften wie 

  • Kinderpfleger
  • Helierziehungspflegehelfer

  • Spendenkonto

    Verein für Menschen mit Körperbehinderung Nürnberg e.V. IBAN: DE75 7002 0500 0007 8355 00 BIC: BFSWDE33MUE

  • Mitglied werden

    Sie möchten Mitglied in unserem Verein werden und unsere Arbeit unterstützen?

  • Ehrenamt

    Es gibt zahlreiche Motive, warum sich Menschen ehrenamtlich betätigen.

     Wir freuen uns auf Sie!

Kinderhaus Komet>

Integratives Kinderhaus Komet

Kontakt

0911 - 3773790 Krippe

0911 - 3777388 Kiga

E-Mail senden

Integratives Kinderhaus Komet

Klaus-Groth-Str. 49
90427 Nürnberg

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag 7:00 Uhr - 16:30 Uhr
Freitag 7:00 Uhr - 15:30 Uhr