Integratives Kinderhaus Fuchsbau

„Hilf mir, es selbst zu tun!“
- Maria Montessori-

Alle Kinder spielen und lernen unter Anleitung der Fachkräfte

nach der Pädagogik von Maria Montessori

Das „Kinderhaus Fuchsbau“ besteht aus einer integrativen Kinderkrippe, einem integrativen Kindergarten und einem integrativem Kinderhort

Alle Kinder spielen und lernen unter Anleitung der Fachkräfte nach der Pädagogik von Maria Montessori

In unserem integrativen Kinderhaus bieten wir durch die alltägliche Begegnung zwischen Kindern mit und ohne Behinderung eine Möglichkeit des Lernens

Alle Kinder spielen und lernen unter Anleitung der Fachkräfte nach der Pädagogik von Maria Montessori. In diesem Konzept haben die Übungen des täglichen Lebens einen hohen Stellenwert, die die Basiskompetenzen der Kinder stärken. Die Kinder erfahren eine individuelle Förderung: Sie lernen voneinander und werden in ihrer Sozialkompetenz gestärkt. Alle Kinder erhalten stets ihren Fähigkeiten angepasste Aufgaben in der Gruppe und werden ermutigt, Autonomie, Selbstständigkeit, Kompetenz und Vertrauen in die eigene Leistung zu entwickeln, gemäß dem Leitspruch Maria Montessoris „Hilf mir, es selbst zu tun!“
Uns ist eine enge, gruppenübergreifende Zusammenarbeit sehr wichtig, um den Kindern eine persönliche und familiennahe Atmosphäre zu geben. Kleine Gruppen fördern den engen Kontakt zwischen allen Kindern und Erwachsenen. In gemeinsamen Projekten, Angeboten, Ausflügen, Festen und vor allem im Tagesablauf lernen die Krippen- und Kindergartenkinder voneinander und erleben sich als Gemeinschaft.

Das „Kinderhaus Fuchsbau“ befindet sich in der Innenstadt von Treuchtlingen

Die Gruppenhaupträume sind in verschiedene Funktionsbereiche unterteilt. Diese sind übersichtlich gestaltet und deshalb für Kinder leicht zu erfassen. In den Gruppennebenräumen gibt es viel Platz für Kreativität und Sinneserfahrungen.  Diese Räume ermöglichen das Zusammenspiel der Kinder sowie als Rückzugsort für Einzelförderungen. Diese Räume sind nach den kindlichen Bedürfnissen nach Ruhe und Aktivität entsprochen. Die Gestaltung der Räume wurde nach den verschiedenen Altersstufen entsprochen. Im Flur gibt es eine separate Bewegungsecke mit verschiedenen Geräten.  Im Ruheraum schlafen und ruhen die Kinder. Das Kinderbad der jeweiligen Gruppen ist mit einer Krippentoilette sowie einer Kindergartentoilette ausgestattet. Es ist mit einer Wasserlandschaft einem großzügigen Wickeltisch und Waschbecken ausgestattet. In der Garderobe hat jedes Kind seinen eigenen Platz, um seine Sachen aufzubewahren. Für Eltern gibt es einen Wartebereich mit bequemen Sitzgelegenheiten und Zeitschriften.  

Das Kinderhaus umgibt ein vielseitig zu nutzendes Außengelände

Das Außengelände wird von allen Kindern des Kinderhauses genutzt. Vorhanden sind Nestschaukel, ein Kletterturm mit Rutschbahn, eine überdachte Sitzecke,

sowie ein Sand- und Wasserlabor und eine großzügige Sandfläche. Es gibt befestigte Wege, auf denen die Kinder mit den Fahrzeugen fahren können.

Unser Team

  • Eine Erzieherin als Hausleitung
  • Fünf Erzieherinnen
  • Vier Kinderpflegerinnen
  • Eine Freiwillige im sozialen Jahr (FSJ)
  • Eine Hauswirtschaftskraft für das gesamte Kinderhaus

Im Krankheitsfall oder bei Bedarf unterstützt sich das Personal des gesamten Kinderhauses Fuchsbau gegenseitig.
Allen pädagogischen Einrichtungen des Vereins für Menschen e.V. stehen unsere Pädagogische Leitung und eine Verwaltungsangestellte zur Seite.

  • Spendenkonto

    Verein für Menschen mit Körperbehinderung Nürnberg e.V. IBAN: DE75 7002 0500 0007 8355 00 BIC: BFSWDE33MUE

  • Mitglied werden

    Sie möchten Mitglied in unserem Verein werden und unsere Arbeit unterstützen?

  • Ehrenamt

    Es gibt zahlreiche Motive, warum sich Menschen ehrenamtlich betätigen.

     Wir freuen uns auf Sie!

Kinderhaus Fuchsbau>

Kinderhaus Fuchsbau

Kontakt

09142 - 2048090

E-Mail senden

Kinderhaus Fuchsbau

Bahnhofstrasse 14
91757 Treuchtlingen

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 7:00 Uhr - 16:30 Uhr
Freitag 7:00 Uhr - 15.30 Uhr