Frühförderung Kinderhilfe Erlangen

Unsere interdisziplinäre Frühförderstelle (IFS) ist seit 1988 in Erlangen eine wichtige Anlaufstelle für Eltern von Kindern mit Entwicklungsauffälligkeiten im Bereich Motorik, Sprache, Sozialverhalten, Emotion und Lernen.

Seit 2016 haben wir einen zweiten Standort im Erlanger Westen, um den Familien eine größtmögliche Wohnortnähe zu ermöglichen. 


Das interdisziplinäre Team der Frühförderung unterstützt mit umfassendem Fachwissen und spezifischen Therapieansätzen die gesamte Entwicklung des Kindes von der Geburt bis zur Einschulung.

Hier stellen wir Ihnen unsere umfangreichen Zusatzqualifikationen und Spezialisierungen vor:

Logopädie/Sprachtherapie

Die Verbesserung der verbalen und nonverbalen Kommunikation (Blickkontakt, Lautieren und Sprechen) ist Ziel der logopädischen Behandlung.

Unsere Zusatzqualifikationen:

  • Therapie nach Bobath, Castillo Morales und Pörnbacher
  • Therapie nach dem KON-Lab Konzept nach Zvi Penner
  • TAKTKIN Therapie
  • Heidelberger Elterntraining zur frühen Sprachförderung
  • Marte Meo Practitioner 
  • Entwicklungspsychologische Beratung (in Ausbildung)

Ergotherapie

Die ergotherapeutische Behandlung basiert auf dem gezielten und kreativen Einsatz von alltagsnahen Handlungs- und Bewegungsangeboten

Unsere Zusatzqualifikationen: 

  • Fachergotherapie für Pädiatrie
  • Sensorische Integrationstherapie nach Jean Ayres
  • Marte Meo Practitioner
  • Verhaltenstherapie nach Jansen & Streit (Intra Act Plus-Modell)

Physiotherapie

Die physiotherapeutische Behandlung fördert die Bewegungsentwicklung. Sie schafft die Voraussetzungen für den Erwerb und die Erweiterung von motorischen Fähigkeiten und Fertigkeiten in alltagsrelevanten Situationen.

Unsere Zusatzqualifikationen: 

  • Behandlung nach dem Bobath Konzept

Heilpädagogik

Grundlagen der heilpädagogischen Behandlung ist der Aufbau einer guten, tragfähigen Beziehung und eine ganzheitliche Sichtweise auf das Kind. Eltern werden in ihren Erziehungs- und Alltagskompetenzen gestärkt.

Unsere Zusatzqualifikationen:

  • Autismus Fachkraft
  • Marte Meo Therapie
  • Systemische Beratung und Familientherapie
  • Elterntraining Stepping Stones Triple P für Familien von Kindern mit Behinderung
  • Heilpädagogisches Reiten

Psychologie

Die Angebote des Fachbereichs Psychologie beziehen sich im Wesentlichen auf die Bereiche Diagnostik, Förderung und Behandlung von sozial-emotional auffälligen Kindern sowie Beratung und Unterstützung der Eltern.

Unsere Zusatzqualifikationen:

  • Psychologische Psychotherapie (Verhaltenstherapie)
  • NLP Master

Psychomotorikgruppen

Ansatzpunkt in der psychomotorischen Förderung ist der Körper und die Bewegung. Durch erlebnisorientierte Bewegungserfahrungen be"greift" das Kind seine Umwelt und sich selbst.

Unsere Zusatzqualifikationen:

  • Marburger Konzentrationstraining
  • Soziales Kompetenztraining

Beratung

Die Zusammenarbeit mit Ihnen ist uns wichtig

Unsere Zusatzqualifikationen:

  • Systemische Beratung Familientherapie
  • Marte Meo Therapie
  • Entwicklungspsychologische Beratung
  • Elterntraining Stepping Stones Triple P für Familien von Kindern mit Behinderung
  • Elternkurs Vertrauen - Spielen - Lernen
  • Heidelberger Elterntraining zur frühen Sprachförderung

Harl.e.kin -Nachsorge in Bayern für früh- und risikogeborene Kinder und ihre Familien

Jede zu frühe Geburt oder Erkrankung eines Neugeborenen bringen Kind und Eltern in eine neue, meist unerwartete Situation. Sie stellt hohe Anforderungen an die ganze Familie.
Wir freuen uns, dass wir in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Erlangen, der Lebenshilfe e.V. und der Arbeitsstelle Frühförderung Bayern auch in Erlangen einen Harl.e.kin-Nachsorge Standort anbieten können.

Seit August 2017 stehen den Familien im Übergang von der Klinik nach Hause eine vertraute Kinderkrankenschwester der Kinderklinik und eine erfahrene Fachkraft der Frühförderstelle mit einer Zusatz-Qualifikation in Entwicklungspsychologischer Beratung zur Seite.
Sie stellen die frühzeitige und fachkompetente Begleitung von früh- und risikogeborenen Kindern und ihren Familien nach dem Klinikaufenthalt sicher. So kann der Start in der neuen Lebenssituation gut gelingen.

Eine wichtige Voraussetzung dafür ist die Stärkung der elterlichen Kompetenzen durch eine fachgerechte Beratung in den Bereichen Pflege, Eltern-Kind-Interaktion und kindliche Entwicklung.

Die Harl.e.kin-Nachsorge ist für die Familien kostenlos.

https://harlekin-nachsorge.de/index.php

"Frühchengruppe"

Wenn ein Kind zu früh auf die Welt kommt, machen sich die Eltern oft Sorgen. Sie fragen sich zum Beispiel, ob sich ihr Kind normal entwickelt, und ob sie etwas unternehmen sollten, damit das Kind rasch „aufholt“.

Antworten gibt ab dem 26. September 2018 die Erlanger „Frühchengruppe“ in der Frühförderung Kinderhilfe Erlangen. Dort dreht sich alles um die frühgeborenen Kinder und ihre Familien. Das Angebot richtet  sich an Eltern von Frühchen von der Geburt bis zum dritten Geburtstag.  Die gemeinsame Leitung der Frühchengruppe übernehmen eine Frühförderfachkraft und eine Sozialpädagogin der Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen. Für nähere Informationen zu Inhalten, Ort und Terminen klicken Sie bitte auf den pdf-Flyer.

<<<Flyer-Frühchengruppe>>>

Die Babywerkstatt in der Frühförderung Kinderhilfe Erlangen

Zu diesem Treffen sind Eltern mit Ihren Säuglingen nach der Geburt bis zum 1. Geburtstag herzlich eingeladen.

Gerade in dieser Zeit entsehen viele Fragen im Umgang mit dem Säugling und der veränderten Lebenssituation.

Wir beantworten Ihre Fragen und informieren über:

Motorische Entwicklung, gutes Spielzeug, wie Babys kommunizieren, finanzielle Möglichkeiten und Themen wie Stillen, Zufüttern, Durchschlafen ect. Einfach vorbeikommen, Kontakte knüpfen, aufkommende Fragen und Anregungen loswerden.

Das kostenfreie Gruppenangebot für alle interessierten Familien aus Erlangen und dem Landkreis Erlangen-Höchstadt findet jeden 1. und 3. Mittwoch statt. Gruppenleiterinen sind Kolleginnen aus der Frühförderung Kinderhilfe in Zusammenarbeit mit den Sozialpädagoginnen der Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen im Staatlichen Gesundheitsamt.

Bitte melden Sie sich verbindlich zu den themenbezogenen Angeboten in der Frühförderung Kinderhilfe Erlangen per E-Mail (Kontakt-ffer@vfmn.de) oder telefonisch (09131 208954) an!


Gruppenleitung:
Frühförderung Kinderhilfe Erlangen, Tel. 09131 208954
Schwangerenberatungsstelle im Staatlichen Gesundheitsamt, Tel. 09131 71444-40 oder 35

<<<Flyer Babywerkstatt>>>

  • Spendenkonto

    Verein für Menschen mit Körperbehinderung Nürnberg e.V. IBAN: DE75 7002 0500 0007 8355 00 BIC: BFSWDE33MUE

  • Mitglied werden

    Sie möchten Mitglied in unserem Verein werden und unsere Arbeit unterstützen?

  • Ehrenamt

    Es gibt zahlreiche Motive, warum sich Menschen ehrenamtlich betätigen.

     Wir freuen uns auf Sie!

Frühförderung Erlangen>

Frühförderung Kinderhilfe Erlangen

09131 - 208954

E-Mail senden

Hofmannstraße 67
91052 Erlangen

Außenstelle West
Neumühle 2 ( Ärztehaus)

Leitung: Sonja Hähner